Boutonnière Ranunkel Lind (Ranunculus)

 

Boutonnière - die Ranunkel im Knopfloch

 

Der botanische Gattungsname Ranunculus leitet sich vom lateinischen Wort für Fröschlein ab. Im Mittelalter sprach man vom Hahnenfuß (hanenvuoz). Heute ist’s ein Unkraut und wird in der Landwirtschaft bekämpft. Als Boutonniére getragen ist das nicht wichtig, jedoch gut zu wissen – und in jedem Fall stilvoll und elegant.

 

Die Knopflochblume - Besonderheiten

 

In jeder Blüte steckt eine fast vergessene Handwerkskunst (nicht im Geringsten zu vergleichen mit Produkten aus fernöstlichen Ländern). Kunststoff wird nicht verwendet; jede Blume wird regelrecht aufgebaut und nicht einfach zusammengesteckt oder angeklebt. Bis zu hundert Jahre alte Rezepturen dienen noch immer als Grundlage der Stofffärbung. 

 

Die Boutonnière im Detail

  • Farbe: ein zartes Weiß mit lindgrünem Schimmer (sehr naturnah; auch in Violett und Gelb-Orange erhältlich)
  • Material: 100 % Seide
  • Größe der Blüte: ca. 4,5 cm Durchmesser, ca. 1,5 cm Höhe
  • Handmade in Germany | Handarbeit aus Deutschland
  • Jede Seidenblume ist ein Unikat; geringfügige Abweichungen sind möglich
  • Lieferung mit hochwertiger Geschenkschachtel
  • Artikelnummer: 038WL

Pflegehinweis: Die Knopflochblume stets vor Feuchtigkeit schützen und immer im mitgelieferten Geschenkkarton aufbewahren. Jede Boutonnière-Schachtel wird exklusiv von einem der ältesten Familienunternehmen Berlins, bereits 1869 als Hutschachtelmanufaktur gegründet, im Bezirk Neukölln angefertigt. 

Boutonnière Ranunkel Lind (Ranunculus)

39,00 €

  • am Lager
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit (Deutschland)

Weitere Knopflochblumen aus Seide