Boutonnière Christrose Violett b (Helleborus niger)

 

Boutonnière - die filigrane Knopflochrose

 

Auch Nieswurz genannt, findet die Christrose bereits im Altertum Erwähnung. Sie galt einerseits als Gift und wurde über die Jahrhunderte, wohl dosiert angewandt, gegen alle möglichen und unmöglichen Krankheiten als Medizin eingesetzt. In der Homöopathie wird ihr Wirkstoff bei ängstlicher Depression oder Denkstörungen eingesetzt. Am Revers zeigt sich eine elegante dunkle Blüte – die perfekte Boutonnière.

 

Die violette Knopflochblume - Besonderheiten

 

In jeder Blüte steckt eine fast vergessene Handwerkskunst (nicht im Geringsten zu vergleichen mit Produkten aus fernöstlichen Ländern). Kunststoff wird nicht verwendet; jede Blume wird regelrecht aufgebaut und nicht einfach zusammengesteckt oder angeklebt. Bis zu hundert Jahre alte Rezepte dienen bis heute als Grundlage der Stofffärbung. 

 

Die Boutonnière im Detail

  • Farbe: ein sattes Violett (etwas dunkler als das Foto im Sonnenlicht vermuten lässt) mit Blütenstempeln Ton in Ton violett (auch in Weiß erhältlich)
  • Material: 100% Seide
  • Größe der Blüte: ca. 4,5 cm Durchmesser, ca. 1,5 cm Höhe
  • Handmade in Germany | Handarbeit aus Deutschland
  • Jede Seidenblume ist ein Unikat; geringfügige Abweichungen sind möglich
  • Artikelnummer: 055Mb

Pflegehinweis: Die Knopflochblume vor Feuchtigkeit schützen und im mitgelieferten Geschenkkarton aufbewahren. 

Boutonnière Christrose Violett b (Helleborus niger)

32,00 €

  • am Lager
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit (Deutschland)

Weitere Knopflochblumen aus Seide