Handmade: Hosenträger aus Flechtleder

Hosenträger aus geflochtenem Kalbsleder

Allen Hosen­träger bei Herr von Welt ha­ben eine Ge­mein­sam­keit: die Le­der­patte, die am Rücken die bei­den vor­deren Bänder mit dem rückwärtigen Band zu­sam­menhält. Das ist prak­tisch, sta­bil und schön. Und so ent­steht die typ­ische Y-Form. Man­che Ho­sen­träger, nämlich die der Serie "Combine", ver­fügen zu­dem über Le­der­laschen und le­der­ne Schlau­fen. Letz­tere las­sen sich be­quem durch prak­tische Clips er­setzen; ge­eignet für Ho­sen von Welt, die (noch) nicht über Knöpfe ver­fügen. So auch bei die­sen Ho­sen­trägern. Ein Satz Knöpfe so­wie ein Er­satz­clip lie­gen der Ge­schenk­schachtel bei. Doch die Be­sonder­heit: Hier sind die kom­plet­ten Ho­sen­träger aus italien­ischem Kalbs­leder. Und zwar von Hand im Fa­milien­be­trieb ge­floch­ten. Wie auch bei hoch­wer­tigen Flecht­gürteln lässt sich hier die länge nahe­zu stu­fen­los mit Schnal­len re­gu­lieren.

Handgearbeitete Leder-Hosenträger