Das Einstecktuch: Pocket Square, Pochette

Das Einstecktuch des Herrn

Die klas­sische Schleife, die Fliege zum Selber­binden unter­scheidet sich in einem wesent­lichen Punkt von der be­reits fertig ge­bundenen Fliege (oder auch "bow tie"), die wir an dieser Stelle und fortan "schlim­mer Brum­mer" nennen wollen: Sie wird, wie der Name be­reits ver­muten lässt, selbst zur Schleife ge­bunden. Zu­gegeben, hier bedarf es ein wenig Übung und etwas Er­fahrung, aber so war es damals mit dem Fahrrad­fahren ja auch. Die Fliegen bei Herr von Welt lassen sich in der Länge ver­stellen, je nach Hals­weite ihres Trägers, dann ist die Kunst des Bindens ge­fragt. Jede Fliege wird im italienischen Atelier einzeln aus hoch­wertigen Stof­fen genäht. Bei den Quer­bindern handelt es sich um die bei den Her­ren von Welt be­liebteste Form: Butter­fly, der Klas­siker unter den Schleifen. | Schleife und Hosenträger passend

Gemustert: Einstecktücher aus Seide

Handrolliert: seidene Klassiker mit Tradition

Anleitung: 7 Arten ein Einstecktuch zu falten?