Herr von Welt - ein Onlineshop für Stil

Eine Idee, ein Projekt, ein Shop

Alles begann mit einer Idee, aber wie das mit Ideen so ist, blieb es bei der Idee und dem schönen Gedanken an eine bessere Mode für Männer. Eine Männermode, die, zwar vom Streetstyle inspiriert, ganz und gar von heute ist, aber dennoch den Gentleman, Dandy und Chap bewahrt. Jedoch ihn nicht konserviert. Mit Grausen sieht der Herr von Welt jene Männer, die sich mit billigen Zutaten ungeklärter Herkunft und von zweifelhaftem Stil als Dandy maskieren. Es gehört schon ein wenig Lebensgefühl dazu, manchmal etwas Mut und stets ein Maß an Auseinandersetzung mit Stilen, Materialien und Farben. Der Herr von Welt versammelt in seinem Onlineshop Fundstücke für Männer mit Stilempfinden. Und hier steht am Anfang neben der Idee zunächst der Hosenträger. Und natürlich die handgenähten Herrenschals aus Berlin.

Ralph J. Thenhaus

Hosenträger-Onlineshop für Herren-Accessoires

Ralph ist Experte für klassische und zeitgemäße Mode für Männer mit Stilempfinden und Geschmack, kreativer Kopf und Gesicht des Onlineshops Herr von Welt. Seit 1983 beschäftigt er sich zunächst als Einzelhändler intensiv mit exklusiver Herrenmode. 2015 entwickelt er sein eigenes Label RALPH | BERLIN - hochwertige, einzeln in Berlin von Hand genähte Herrenschals. 2015 kürt ihn das britische The Chap Magazine zum "King of Chaps". Ralph kann für Fotoshootings sowie als Komparse gebucht werden.

Andreas Thenhaus

Hosenträger von Les Bretelles de Léon im Hosenträger-Onlineshop

Andreas kümmert sich um Online und Marketing. Als Buchhändler ist seine letzte Station 1995 die königliche Hofbuchhandlung Hatchards in London; die älteste Buchhandlung Großbritanniens und eine Institution zwischen Jermyn Street, St. James's Street und Savile Row. Hier, inmitten des "men's clubland", manifestiert sich seine Affinität zu exklusiver Schneiderkunst, Accessoires, Grooming für Gentlemen und Gin Tonic. Seit 1996 arbeitet Andreas für verschiedene Fernsehredaktionen.


Gästesalon Berlin

Weiterhin bieten wir Ihnen unseren "Gästesalon Berlin", Ihr Gästezimmer für den nächsten Aufenthalt in Berlin. Egal ob Sie als Tourist oder geschäftlich nach Berlin reisen, zentral gelegen in Charlottenburg wartet Ihr großzügiger Jugendstilsalon - buchbar über Airbnb. | Info und Buchungskalender

Über die Herkunft der Dinge

Die Hosenträger von Les Bretelles de Léon hier im Hosenträgershop werden in Frankreich in und rund um Lyon erdacht und gemacht. Auch die Metallclips werden hier hergestellt. Die Verpackung, also die runden Schraubdosen kommen aus der Gegend um Paris - die Druckerei der Etiketten ist dann wieder in Lyon. Und von hier werden die Hosenträger schließlich an Herr von Welt nach Berlin geschickt. Die Hosenträger von Bretelle & Braces werden aus italienischen Stoffen und Kalbsleder in der Nähe von Venedig gefertigt. Auch die Schachteln kommen aus der Gegend. Die Metallclips hingegen stammen aus Deutschland.

Schirm, Schal - und Schachtel

Aus Berlin kommen die Herrenschals von RALPH | BERLIN. Die Stoffe stammen aus europäischer Produktion; zumeist aus Italien, Frankreich, England und Schottland. Designed und genäht wird jeder Herrenschal dann im Berliner Atelier von Hand. Auch die Geschenkschachtel so eines Männerschals kommt aus Berlin, wo sie in einem 1869 als Hutschachtelmanufaktur gegründeten Familienunternehmen aus mattschwarzem französischem Recyclingkarton gefertigt wird. Das Stoffetikett im Herrenschal wird in Dortmund aus 100 % Baumwolle mit Öko-Tex®-Zertifikat gewebt. Die Regenschirme von Francesco Maglia werden in Mailand einzeln von Hand im Familienbetrieb hergestellt. Metallteile stammen zum Teil aus Österreich; die Stoffe werden in Italien exklusiv für die schönen Schirme gewebt. Und auch die Versandkartons bei Herr von Welt werden in Deutschland gefertigt.