Schottenkaro und Tartan-Muster - der karierte Hosenträger für den Gentleman

Das Schottenkaro ist ein, wenn nicht DER Klassiker unter den modisch möglichen Mustern für den Herrn von Welt. Jeder Gentleman in den Highlands, egal ob kampflustiger Highlander, dandyhafter Bonnie Prince Charlie oder der engagierte Schotte Sean Connery, versteht es meisterhaft das sogenannte Tartan-Muster in unterschiedlichster Art und Weise zu präsentieren - und somit den Stolz auf sein geschichtsträchtiges Land zu zeigen. Die karierte Vielfalt und die zahllosen Interpretationen der klassischen Schottenkaros sind unüberschaubar und aus der Mode von heute, wie aus der Mode vergangener Tage nicht wegzudenken. Der Herr von Welt hält es da ähnlich wie der Duke of Windsor, der, aus dem Gedächtnis zitiert, einmal sagte, dass Karomuster und Karomuster sich stets kombinieren lassen. Mehr ist in diesem Falle mehr. Aber auch das ist reine Ansichtssache.

mehr lesen 0 Kommentare

Nato-Straps - das aus Nylon geflochtene Uhrenarmband mit Stil und Streifen

Nato-Straps, also jene zumeist gestreiften Nylon-Armbänder, die man allenthalben an Handgelenken mit mehr oder minder teuren Uhren antrifft, sind ein dynamisches Mode-Accessoire für den eher sportlichen Herrn von Welt. Oder für den, der sportlich und recht abenteuerlich erscheinen möchte. Um die Suche nach den Nato-Uhrenbändern etwas weniger abenteuerlich zu gestalten, hat der Herr von Welt eine Auswahl hier im Onlineshop versammelt. In Frankreich nennt man die stylischen Bänder aus Nylon "Bracelet Nato" - und genau so heißt auch die französische Firma, die nach Meinung des Herrn von Welt die besten, haltbarsten und abwechslungsreichsten Nato-Straps herstellt.

 

mehr lesen 0 Kommentare

D. R. Harris - Shampoo und Haarwäsche für den Gentleman

Bücher über den Gentleman, sein Machen und Tun sind heute in jedem Bücherregal und in aller Munde.  Doch schon viel früher beschäftigte man sich mit der damaligen Selbstverständlichkeit der (Selbst-) Erziehung.  Ein Klassiker aus den 20er Jahren ist Gustav Lyons "Ein Herrenbrevier". Nebst klassischen Themen wie Mode, Kunst, Musik und Sport ließ sich der Autor mit außergewöhnlicher Präzision über das Thema Haarpflege aus.  

 

Nicht umsonst, denn kaum etwas fällt dem Gegenüber schneller ins Auge, als das Haar des anderen. Bei Beschreibungen von Damen und Herren ist man nicht überrascht, wenn die Haarkonsistenz, Farbe und dessen Pflegestatus verwendet wird. Um sich selbst wohl zu fühlen und Spitznamen wie Fetthäubchen oder Schneeflöckchen geschickt zu umgehen, lauten somit die Fragen: Wie pflege ich mein Haar korrekt und welches Shampoo wählt der Gentleman von Welt?

mehr lesen 0 Kommentare

Badeöle von D. R. Harris - Ein ganz und gar englisches Bad

Das Bad gehörte früher zur Hygenie des Gentlemans wie das Zähneputzen und die Rasur. Leider gönnen wir uns diesen Luxus kaum noch. Das ist schade, denn eigentlich gibt es doch kaum etwas entspannenderes in der heimischen Wohlfühloase.

 

Dass ein Gentleman immer noch ein Bad geniessen kann, steht außer Frage. Dennoch werden stetig Fehler gemacht und man fühlt sich nach dem Bad ausgelaugter als zuvor. Deshalb sehnen sich viele Herren nach einer kleinen Anleitung zum richtigen Bad.

 

mehr lesen 0 Kommentare